Visualisieren im agilen Umfeld

Aus meiner eigenen Erfahrung in einem agilen Software-Forschungsprojekt sollten Visualisierungsskills Teil des Coachings für agile Rollen und Teams sein.

Für den Product Owner machen Visualisierungen über Gedankenskizzen oder als Teil von Design-Thinking-Prozessen die Kommunikation mit Kunden und Team nicht nur leichter, sondern auch klarer.

Für den Scrum Master sind Visualisierungen gerade im Bereich der Retrospektiven nützlich. Ein ansprechend gestaltetes Plakat zur letzten Retro kann im Arbeitsbereich des Teams hängen bleiben und erinnert so nachhaltig an die besprochenen Inhalte.

Das gesamte Team profitiert davon, wenn man Stories mit einem passenden Icon dem entsprechenden Feature und/oder Epic zuordnen kann, wenn jedes Teammitglied sein Icon hat, mit dem es seine Arbeit kennzeichnet.

Wir helfen Ihnen gerne dabei, ein für Ihr agiles Setting passendes Training zu erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.